Ruhe in Frieden, Stan Lee

Stan Lee ist gestorben. Er wurde 95 Jahre alt, und das ist nun wirklich ein beachtliches Alter. Trotzdem ist es traurig, dass er nicht mehr da ist und nie wieder einen seiner legendären Cameo-Auftritte hinlegen wird.

Kaum einer hat die Comicwelt so beeinflusst wie dieser Mann und damit auch die Kindheit und Jugend so vieler Menschen geprägt. Er hat mit seinen Superhelden in Heft-, Buch- und Filmform nicht nur mein Leben beeinflusst, sondern auch als Mensch oftmals Größe bewiesen. Ad astra!

Stan Lees Soapbox aus dem Jahr 1968, heute noch so aktuell wie damals

 

Zurück

Rezension & Buchtipp: »Das Gold der Krähen«

Nächster Beitrag

Verschreiber des Tages

  1. karin

    Hallo Kerstin,

    ja habe es auch gerade erst gelesen..RIP…

    LG..Karin..

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Präsentiert von WordPress & Theme erstellt von Anders Norén

%d Bloggern gefällt das: