Ankündigung: »Star Trek: Strange New Worlds«

Diese Woche wurde bekannt, dass es demnächst noch eine neue »Star Trek«-Serie geben wird: »Star Trek: Strange New Worlds«. In diesem Ableger von »Star Trek: Discovery« werden Captain Pike (Anson Mount), Spock (Ethan Peck) und Number One (Rebecca Romjin – wurde ihr Name wirklich nie genannt?) die Hauptrollen spielen. Hier schon mal die Ankündigung:

Star Trek: Strange New Worlds - New Star Trek Series To Follow Captain Pike, Spock, and Number One

Fans spoke, Star Trek listened, and a new series aboard the U.S.S. Enterprise is on the horizon! Watch stars Anson Mount, Ethan Peck, and Rebecca Romijn excitedly break the big news. Stay tuned for more information on Star Trek: Strange New Worlds, coming soon to CBS All Access.

„Star Trek: Strange New Worlds“ is the latest addition to the expanding “Star Trek” franchise on CBS All Access, which includes hit original series „Star Trek: Picard,“ „Star Trek: Discovery,“ returning with Season 3 later this year; the service’s upcoming first animated series, „Star Trek: Lower Decks,“ developed by Emmy Award winner Mike McMahan (“Rick And Morty”); and the development of a Section 31-based series with Michelle Yeoh. A CG-animated “Star Trek” series aimed at younger audiences is also in the works for Nickelodeon. „Star Trek: Strange New Worlds“ will star Anson Mount as Captain Christopher Pike, Rebecca Romijn as Number One and Ethan Peck as Science Officer Spock.

Da kommt ganz schön viel »Star Trek« auf uns zu; hoffentlich geben sie sich bei den Storys auch Mühe, sodass es sich lohnt, sich alle anzusehen!

Zurück

Buchvorstellung: »Hamburg – Abseits der Pfade«

Nächster Beitrag

Geburtstags-Gewinnspiel

  1. karin

    Hallo Kerstin,

    dann schauen wir mal wann es uns erreicht…grins…

    LG..Karin..

  2. Bleibt abzuwarten, wer die Serien nach D bringt, oder steht das schon fest?

    • Wortspielerin

      Da gibt es bisher nur Gerüchte. Ich würde mal auf Netflix tippen, weil da auch »Discovery« läuft, aber wer weiß …

  3. Wow, davon wusste ich noch gar nichts! Endlich erleuchtet, danke dir 😀
    Als Star Trek-Fan der (fast) ersten Stunden liebe ich alle Ableger und bin jetzt natürlich mega neugierig!
    LG
    Sandra

    • Wortspielerin

      Als Trekkie wird man ja momentan richtig verwöhnt mit drei Serien und einem angeblich geplanten Film – Hauptsache, da kommen jetzt auch gute Geschichten bei rum … 😉
      LG Kerstin

  4. Huhu,

    joa, schauen wir mal, wie es in D damit dann aussehen wird. Die zweite Staffel Short Treks war ja weder Prime (trotz Picard Prequel darin), noch Netflix (trotz den Folgen mit Pike, Number One und Spock) wichtig genug, die Rechte zu kaufen. Hoffentlich wird das mit einer Serie, die ja doch von vielen im Vorhinein gewünscht wurde, anders aussehen.

    (Aber ehrlich, bei den Short Treks bin ich bald soweit, auf illegale Methoden zurück zu greifen. Nicht mal kaufen kann man sie hier. Das nervt mich extrem. Ich will die Tribbles-Folge!)

    LG
    Taaya

    • Wortspielerin

      Hi,
      ich hoffe ebenfalls, dass die zweite Staffel Short Treks bald auch legal bei uns zu sehen sein wird, wobei ich dfa langsam nicht mehr durchsteige, was jetzt wo läuft … Zu viele Streaming-Dienste sind auch nicht immer hilfreich.
      LG Kerstin

  5. Interessant, was da alles kommt. Picard mochte ich (trotz des etwas kitschigen Endes der ersten Staffel) sehr, Discovery wiederum nicht. Ich bin ein Fan von Voyager und TNG, Deep Space Nine ebenfalls, aber werde natürlich allen neuen Serien und Filmen eine Chance geben. Danke für die Verbreitung der Infos!

Schreibe einen Kommentar zu karin Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mit Absenden eines Kommentars akzeptierst du meine Datenschutzbestimmungen.

Präsentiert von WordPress & Theme erstellt von Anders Norén

%d Bloggern gefällt das: