»Testament« von Christopher Galt

»Testament« ist ein ziemlich verworrener, spannender und leider völlig untergegangener Thriller, der ebenfalls über meinen Schreibtisch gewandert ist. Das E-Book kann für 3,99 € bei Amazon und Bastei Lübbe erworben werden, falls jemand noch Urlaubslektüre braucht:

https://www.amazon.de/Testament-Thriller-Allgemeine-Reihe-Taschenbücher/dp/3404170334/ref=sr_1_1?s=books&ie=UTF8&qid=1529694421

Auf der ganzen Welt haben Menschen unerklärliche Visionen. Ein Polizeibeamter erblickt das Gespenst seiner Frau in der Küche. Ein Passagierflugzeug stürzt ab, als der Pilot einem Vulkan ausweicht, der überhaupt nicht existieren dürfte. In Israel beobachten Menschen, wie sich das rote Meer teilt. Während Wissenschaftler von einer Virus-Epidemie ausgehen, sehen Religionsfanatiker die Hand Gottes am Werk. Der Psychologe John Macbeth untersucht das Phänomen. Und macht eine unfassbare Entdeckung …
Galt
PS: Falls sich jemand wundert, dass es keine weiteren Bücher dieses Autors gibt, kann ich euch hier ganz heimlich verraten, dass da jemand unter Pseudonym schreibt, den man eigentlich ganz gut kennt … ^^

Zurück

Heroes Reborn

Nächster Beitrag

Geschmiedet im Feuer (Ein prickelnder SEALs-Roman 1) von Trish McCallan

  1. Leider gibt es das Ebook inzwischen nicht mehr, aber ich kommt noch ein gebrauchtes Print ergattern. Schade das ich es jetzt entdeckt habe. Aber es hört sich vom Klappentext wirklich intessant an und ich freue mich schon, darauf. Es entspricht total meinem Beuteschema für Herst/Winter-Literatur.

    LG Kathleen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mit Absenden eines Kommentars akzeptierst du meine Datenschutzbestimmungen.

Präsentiert von WordPress & Theme erstellt von Anders Norén

%d Bloggern gefällt das: