Kategorie: Allgemein Seite 1 von 35

Blogwichteln – Mein Beitrag 2020/2021

Wie jedes Jahr wurde auch zum Jahreswechsel 2020/2021 wieder im Texttreff (alias »das beste Netzwerk der Welt«) geblogwichtelt. Diesmal durfte ich für Das Bodenlosz-Archiv meiner Kollegin Katarina Pollner etwas schreiben, und sie hat sich eine Geschichte gewünscht, in der die Begriffe »Zeitvertreib, adoptieren, bierernst« vorkommen. Tja, daraus ist dann eine Neujahrsgeschichte geworden, die ihr hier lesen könnt:

Bloggewichtelt: Kerstin Fricke zu Gast im Bodenlosz-Archiv

21 für 21

Auf Twitter fiel mir die Aktion »21 für 21« von Christin von life4books schon vor einiger Zeit ins Auge, aber ich komme erst jetzt dazu, meine Liste der 21 Titel, die ich 2021 (unter anderem) lesen möchte, hier zu posten. Mal schauen, ob ich das neben all den anderen Lesevorhaben wirklich schaffe …

Jahresendzeitstimmung

Puh, 2020 geht zu Ende. Ich bin momentan zu platt für einen Jahresrückblick oder um überhaupt viel zu schreiben und werde das Jahr ganz gemütlich mit Mann und Katzen ausklingen lassen.

Kommt gut ins neue Jahr! Wir lesen uns 2021 – und einige von euch kann ich dann auch hoffentlich mal wieder auf einer Veranstaltung treffen …

Merry Christmas!

Falls ihr euch auch so fühlt, als könntet ihr nach Weihnachten nur noch durch die Gegend rollen, müsst ihr bei diesem Video bestimmt auch schmunzeln.

Ich hoffe, ihr habt noch ein paar schöne, entspannte Tage!

Frohe Weihnachten!

Ich wünsche euch schöne Feiertage!

Macht es euch gemütlich, entspannt euch, habt es schön, und bleibt gesund!

 

 

Aktueller Geisteszustand …

Kennt ihr bestimmt auch, nicht wahr?

Wobei »Arbeit« hier nicht nur beruflich zu sehen ist, sondern auch auf die tausend Kleinigkeiten, die man sonst noch so erledigen muss.

Alle Jahre wieder eben …

Eigentlich hatte ich in den letzten Wochen noch ein paar Rezensionen von schönen Büchern schreiben wollen, doch dafür war einfach keine Zeit – dafür gibt es gleich noch ein paar geballte Geschenktipps literarischer Natur, und die ausführlicheren Buchbesprechungen reiche ich dann nächstes Jahr nach.

Was, schon vierter Advent?

Irgendwie kann ich es noch gar nicht richtig fassen, dass heute bereits der vierte Advent und in wenigen Tagen Weihnachten ist – geht es euch ähnlich?

Rezension: »Der Raum, in dem alles geschah«

Ich stelle euch ja bei Weitem nicht jedes Buch vor, das mir unter die Nase kommt, aber nachdem ich in letzter Zeit mehrere Bücher zur Lage in Amerika gelesen habe, wurde mir ein Rezensionsexemplar von »Der Raum, in dem alles geschah« von John Bolton angeboten, und da konnte ich nicht Nein sagen.

Weiter geht’s

Fazit der letzten knapp zwei Wochen: Urlaub zu Hause geht durchaus und ist sogar entspannend, wenn man es schafft, den Rechner tatsächlich auszulassen und mal nicht an die Arbeit zu denken …

Eigentlich …

Eigentlich wäre ich ja jetzt auf der Buchmesse in Frankfurt. Als klar wurde, dass das dieses Jahr nichts wird, buchte ich einen Ostseeurlaub als Alternative. Tja, auch das hat aufgrund der aktuellen Lage und Reisebestimmungen nicht geklappt. Demzufolge bin ich momentan ein wenig gefrustet und zudem etwas unmotiviert, was das Bloggen angeht …

Seite 1 von 35

Präsentiert von WordPress & Theme erstellt von Anders Norén