Kategorie: Allgemein Seite 1 von 29

Rezension: »Legenden aus Baldurs Tor«

Jeder Rollenspielfan hat vermutlich schon vom Computerspiel »Baldur’s Gate« gehört oder es gar tage- und nächtelang gezockt, und nach all den Jahren gibt es nun, passend zur Ankündigung von »Baldur’s Gate 3«, endlich auch eine in der beliebten Welt angesiedelte Comicreihe.

Weiterlesen

#WirlesenFrauen – eine Lesechallenge

Auf die Aktion #WirlesenFrauen bin ich schon vor Monaten gestoßen, um sie dann prompt wieder aus den Augen zu verlieren – aber noch ist ja genug Zeit, in die Challenge einzusteigen und die zwölf Aufgaben zu bewältigen.

Weiterlesen

Rezension/Buchtipp: »Orphan X«

Um die Thrillerreihe von Gregg Hurwitz schleiche ich schon seit einer ganzen Weile herum, und als der erste Band »Orphan X« letztens als E-Book im Angebot war, habe ich endlich zugeschlagen und ihn mir auf den Kindle geladen.

Weiterlesen

Rückblick auf den Juni

Wenn ich diese Woche schon zu nichts komme, sollte ich wenigstens mal endlich den Rückblick auf den Juni schreiben …

Weiterlesen

Übersetzt: »Blutkrone«

In »Blutkrone«, dem dritten Band der Reihe »Die Chroniken der Sphaera« von Christopher B. Husberg, treffen wir erneut auf die Tiellanerin Winter, die ihre Kräfte immer besser unter Kontrolle bekommt, sowie den ehemaligen Assasinen Noth, der sich zusammen mit der Vampirin Astrid, der Prophetin Jane und ihrer zweifelnden Schwester und Elevin Cinzia auf eine lange Reise begibt, während sich die neun Dämonen nun endgültig erhoben haben.

Weiterlesen

Geschenktipp: »Doctor Who – Das offizielle Kochbuch«

Wer hier schon länger mitliest, kennt mein Faible für »Nerd-Kochbücher« (diesen Sommer erstelle ich endlich mal einen Index, versprochen!), und natürlich musste das »Das offizielle Kochbuch zu Doctor Who« unverzüglich bei mir einziehen und genauestens unter die Lupe genommen werden.

Weiterlesen

Vorstellung: Kickstarter-Projekt »Unknown – Erzählungen unbekannter Herkunft«

Wenn Büchermenschen, die ich sehr mag und schätze, ein Kickstarter-Projekt auf die Beine stellen, das vermutlich viele von euch auch interessieren dürfte, muss ich es hier auch vorstellen. »Unknown – Erzählungen unbekannter Herkunft« soll anhand von zwölf Geschichten erforschen, ob man das Geschlecht des oder der Schreibenden tatsächlich erraten kann. Ich finde dieses Projekt ungeheuer spannend – und ihr vielleicht auch?

Weiterlesen

Frohe Pfingsten!

Ich hoffe, ihr könnt das lange Wochenende genießen und müsst nicht arbeiten!

Hier in Berlin ist wieder Karneval der Kulturen, und ich werde das schöne Wetter ausnutzen und mir heute mal wieder den Umzug anschauen.

Allerdings wollte ich euch noch ein Video dalassen, das mir in die Timeline gespült wurde. Es ist zwar Werbung, aber ich habe mich beim Anschauen schon gefragt, warum der darin gezeigte Wunschtraum des Mädchens nicht eigentlich längst Realität ist …

Nike – Dream Further

Juni-Gewinnspiel

Wieder einmal bedanke ich mich herzlich für die rege Teilnahme am Gewinnspiel.  Die beiden Gewinnerinnen sind ausgelost (eine hat eine E-Mail von mir, die andere bekommt Überraschungspost, da sie mir ihre Adresse gleich mitgeschickt hatte), und ich wünsche ihnen viel Spaß mit dem Roman. Das Juli-Gewinnspiel läuft bereits, und vielleicht habt ihr ja Lust, einen von drei packenden Thrillern zu gewinnen …


Der Juni-Gewinn ist so brandaktuell, dass er bei Erscheinen dieses Gewinnspiels noch gar nicht veröffentlicht wurde – das Buch kommt nämlich erst am 3. Juni in den Handel. Da ich meine Belegexemplare aber schon erhalten habe, verlose ich im Juni zwei davon an die Freunde historischer Krimis unter euch.

Weiterlesen

Online vs offline

Nach dem Urlaub und einer schönen Geburtstagsfeier häuft sich zwar zum einen die Arbeit auf dem Schreibtisch, zum anderen habe ich aber auch wieder mehr Lust aufs Bloggen. Allerdings überlege ich noch immer, ob ich bei regelmäßigen Kategorien bleiben oder einfach nach Lust und Laune bloggen soll. Da wird sich wohl noch etwas herauskristallisieren.

Jedenfalls habe ich in den drei Wochen gemerkt, dass ich normalerweise viel zu viel Zeit vor dem Rechner (und am Handy) verbringe. Da ich schon bei der Arbeit viele Stunden vor dem Bildschirm sitze, werde ich mich nicht mehr ganz so viel auf den diversen Social-Media-Kanälen tummeln, sondern lieber in der Sonne sitzen und die Beine hochlegen – denn das tut auch mal ganz gut und man macht es viel zu wenig!

Aber ich habe auch viel gelesen in letzter Zeit, sodass ihr euch auf einige Rezensionen freuen könnt, und ich habe ein paar Ideen für den Blog, die ich im Laufe des Sommers nach und nach umsetzen werde (unter anderen möchte ich euch öfter mal einen Einblick in meinen Arbeitsalltag geben, denn das ist in letzter Zeit viel zu kurz gekommen).

Jetzt wünsche ich euch aber erst einmal einen schönen Sonntag und grüße mit dem Beitragsbild einer neuen Strandbekanntschaft. 😉

Seite 1 von 29

Präsentiert von WordPress & Theme erstellt von Anders Norén