Adventskalender 24. Türchen

Da heute Heiligabend ist, lasse ich mich nicht lumpen und euch sogar die Auswahl, denn ihr könnt euch zwischen zwei sehr unterschiedlichen Buchpaketen und einem wunderschönen »Nerd-Kochbuch« zur Fernsehserie »True Blood«, das es im Handel längst nicht mehr gibt, entscheiden!

Was könnte euer verspätetes Weihnachtsgeschenk sein?

Gewinnt entweder

»True Blood – Köstlichkeiten aus Bon Temps« von Gianna Sobol, Alan Ball und Karen Sommer-Shalett (ungelesenes Belegexemplar der nicht mehr im Handel erhältlichen Ausgabe – mit falscher Übersetzernennung, aber ihr könnt mir glauben, dass ich es übersetzt habe)

Ob sie nun leben um zu essen, essen um zu leben, oder schon vor langer Zeit zu leben aufgehört haben und nur noch nach der Vergangenheit hungern. die Figuren der HBO-Serie True Blood haben einiges zum Thema Speisen beizutragen. In einer Welt, in der jeder darüber streitet, wessen Mutter nun die beste Maisgrütze oder die leckersten frittierten Okraschoten macht oder wo es das vorzüglichste Gumbo gibt, ist es mehr als naheliegend, dass über Lust und Liebe, Komödie und Tragödie, Tod und Wiederauferstehung am Esstisch entschieden wird – und natürlich auch darauf getrunken wird. Um das Drama des Lebens oder auch des Untodes zu ertragen, braucht die Gemeinde also wirklich gutes Essen. Von Großmutters deftiger Küche, über Lafayettes und Terrys Spezialitäten im Merlotte’s bis hin zu den bemerkenswerten Drinks, die Eric und seine Brut im Fangtasia servieren, ist jede Leckerei aus Bon Temps in diesem ungewöhnlichen Kochbuch zu finden und daher für jeden Geschmack etwas dabei. Schließlich müssen sowohl Werwölfe und Normalsterbliche als auch Feen und Vampirkönige essen. oder zumindest regelmäßig trinken. Bon appetit in Bon Temps!

— Werbung —

Weitere Informationen findet ihr nur noch bei Amazon und vielleicht dem Buchhändler eures Vertrauens (beispielsweise unter https://mybookshop.shop-asp.de, https://www.genialokal.de, im Otherland oder im Drachenwinkel).

— Werbung —

Oder

»Der Präparator« und die Fortsetzung »Der Bestatter« von Mike Omer (beides ungelesene Belegexemplare)

»Der Präparator«

Der »Washington Post«-Bestseller: Auftakt zur neuen Thriller-Reihe um die forensische Psychologin Zoe Bentley.

In Chicago wurden drei Frauen erwürgt, einbalsamiert und in lebendig wirkenden Posen zur Schau gestellt. Das FBI bittet die forensische Psychologin Zoe Bentley, die Ermittlungen zu unterstützen. Von Anfang an gerät sie dabei mit ihrem neuen Partner aneinander, dem selbstgefälligen und unkonventionellen Special Agent Tatum Gray.

Aber sie müssen sich gemeinsam in die Psyche des Serienmörders versetzen und dessen kranke Fantasien ergründen, damit nicht noch mehr Frauen sterben. Als der Inhalt dreier unscheinbarer Umschläge jedoch eine erschreckende Verbindung zu grausamen Morden aus Zoes Kindheit erahnen lässt, wird die Jägerin auf einmal zur Gejagten.

»Der Bestatter«

Der zweite Fall in der neuen Thriller-Reihe um die forensische Psychologin Zoe Bentley des #1-Bestsellerautors Mike Omer.

Kann die brillante Psychologin den perfiden Experimenten des »Bestatters« zuvorkommen?

Das Video eines lebendig begrabenen Mädchens gehört zu den schlimmsten Dingen, die die forensische Psychologin Zoe Bentley jemals gesehen hat. Zusammen mit ihrem Partner, dem FBI-Agenten Tatum Gray, arbeitet sie fieberhaft daran, den Täter ausfindig zu machen. Bald taucht ein neues Video auf, ein weiteres Mädchen ist tot.

Unterdessen hat Zoe mit einem zweiten Mörder zu tun, der sie seit langem verfolgt und nun ihre Schwester bedroht, um an sie ranzukommen. Sie wusste zwar, dass ihr Job sie ins Grab bringen könnte, doch dachte sie immer, dass sie vorher tot sein würde.

Über den Autor

Mike Omer, Autor der »Zoe-Bentley«- sowie der »Glenmore Park Mystery«-Reihen, arbeitete bereits als Journalist, Spieleentwickler und Geschäftsführer von Loadingames. Er ist mit einer Frau verheiratet, die ihn emsig ermahnt, seinen Traum zu leben, und Vater eines Engels, einer Elfe und eines Kobolds. Außerdem besitzt er zwei gefräßige Hunde, die jeden Besucher mit eifrigem Schwanzwedeln begrüßen. Mike schreibt am liebsten über authentische Menschen, die ein Verbrechen begangen haben oder einem zum Opfer gefallen sind. Wenn Sie Kontakt zu ihm aufnehmen möchten, schreiben Sie eine E-Mail an mike@strangerealm.com.

— Werbung —

Weitere Informationen findet ihr bei Amazon (»Der Präparator«) und bei Amazon (»Der Bestatter«) und natürlich dem Buchhändler eures Vertrauens (beispielsweise unter https://mybookshop.shop-asp.de, https://www.genialokal.de, im Otherland oder im Drachenwinkel).

— Werbung —

Oder

»Crafter in Gefahr«, »Die Zerstörung der Oberwelt« und »Gameknight999 gegen Herobrine«, alle drei Bände der »Herobrine Reborn«-Reihe von Mark Cheverton (alles ungelesene Belegexemplare)

»Crafter in Gefahr«

Gameknight999 ist in die wirkliche Welt zurückgekehrt, nachdem er Herobrine in einer furiosen Schlacht besiegt und seine Freunde und die Minecraft-Welt gerettet hat. Alle dachten, die Zeit der Kämpfe wäre vorüber und die Minecraft-Welt endlich sicher … doch das war ein Trugschluss. Herobrine schafft es, aus seinem Gefängnis zu entkommen und attackiert Crafter, Gameknights besten Freund, schwer. Crafters Leben hängt am seidenen Faden und Gameknight kann nicht anders und kehrt wieder zurück ins Spiel – mit dabei sein Vater, ein absoluter Minecraft-Noob. Gemeinsam mit seinen früheren Gefährten trifft Minecraft auf altbekannte Widersacher und die Schlacht gegen Herobrine beginnt von Neuem …

»Die Zerstörung der Oberwelt«

Gameknight999 ist in die wirkliche Welt zurückgekehrt, nachdem er Herobrine in einer furiosen Schlacht besiegt und seine Freunde und die Minecraft-Welt gerettet hat. Alle dachten, die Zeit der Kämpfe wäre vorüber und die Minecraft-Welt endlich sicher … doch das war ein Trugschluss. Herobrine schafft es, aus seinem Gefängnis zu entkommen und attackiert Crafter, Gameknights besten Freund, schwer. Crafters Leben hängt am seidenen Faden und Gameknight kann nicht anders und kehrt wieder zurück ins Spiel – mit dabei sein Vater, ein absoluter Minecraft-Noob. Gemeinsam mit seinen früheren Gefährten trifft Minecraft auf altbekannte Widersacher und die Schlacht gegen Herobrine beginnt von Neuem …

»Gameknight999 gegen Herobrine«

Gameknight999 ist in die wirkliche Welt zurückgekehrt, nachdem er Herobrine in einer furiosen Schlacht besiegt und seine Freunde und die Minecraft-Welt gerettet hat. Alle dachten, die Zeit der Kämpfe wäre vorüber und die Minecraft-Welt endlich sicher … doch das war ein Trugschluss. Herobrine schafft es, aus seinem Gefängnis zu entkommen und attackiert Crafter, Gameknights besten Freund, schwer. Crafters Leben hängt am seidenen Faden und Gameknight kann nicht anders und kehrt wieder zurück ins Spiel – mit dabei sein Vater, ein absoluter Minecraft-Noob. Gemeinsam mit seinen früheren Gefährten trifft Minecraft auf altbekannte Widersacher und die Schlacht gegen Herobrine beginnt von Neuem …

Über den Autor

Der ehemalige Mathematik- und Physiklehrer Mark Cheverton begann mit dem Schreiben, um seinem Sohn die Gefahren von Cyber-Bullying anhand seines Liebligsthemas zu erklären: Minecraft. Mittlerweile umfasst die Gameknight999-Serie 15 Titel, und ein Ende ist noch nicht in Sicht.

— Werbung —

Weitere Informationen zur ganzen Reihe rund um Gameknight999 erhaltet ihr hier sowie natürlich dem Buchhändler eures Vertrauens (beispielsweise unter https://mybookshop.shop-asp.de, https://www.genialokal.de, im Otherland oder im Drachenwinkel).

— Werbung —

Was müsst ihr tun?
Verratet mir in den Kommentaren oder per E-Mail an info@lass-den-wookie-gewinnen.de, welcher der drei Gewinne euch begeistern würde und warum, und schon nehmt ihr an der Verlosung teil.
Gebt bitte auch eure E-Mail-Adresse an, damit ich euch im Gewinnfall erreichen kann, aber schreibt bitte keine E-Mail- oder Postadressen in die Kommentare (Datenschutz!).

Außerdem würde ich mich freuen, wenn ihr meiner Facebook-Seite ein »Gefällt mir« dalasst.

Wie lange läuft das Gewinnspiel?
Das Gewinnspiel startet ab dem Zeitpunkt der Veröffentlichung dieses Posts und endet am Donnerstag, den 26.12.2019, um 23.59 Uhr.

Was gibt es sonst noch zu beachten?
Für die Verlosung gilt: Der Rechtsweg ist ausgeschlossen, Teilnahme ab 18 Jahren, und ich verschicke nur an Adressen in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Außerdem behalte ich mir das Recht vor, das Gewinnspiel vorzeitig abzubrechen.
Der Gewinner wird per Losverfahren (True Random Number Generator, http://www.random.org) unter allen Kommentaren, die o.g. Bedingungen erfüllt haben, ermittelt und per E-Mail benachrichtigt.
Alle persönlichen Daten werden ausschließlich für das Gewinnspiel verwendet und anschließend gelöscht.

Zurück

Adventskalender 23. Türchen

Nächster Beitrag

Frohe Weihnachten!

  1. Sabine Kettschau

    Au weia… True Blood und Bon Temps liebe ich wirklich sehr… aber mich reizen doch entschieden mehr Der Präparator und Der Bestatter 😉

    Wie auch immer, ich wünsche Dir schöne Weihnachten und Danke für den tollen Adventskalender :*

    Liebe Grüße
    Bine

  2. Liebe Kerstin,

    danke für den tollen Adventskalender und die Vorstellung von Büchern und Autoren, die ich noch nicht kannte. Es macht immer wieder Spaß, bei dir zu stöbern.

    Ich wünsche dir und deinen Lieben ein wundervolles Weihnachtsfest und hüpfe für das Thrillerpaket von Mike Omer in das weihnachtliche Lostöpfchen.

    Herzliche Grüße,
    Thea

  3. Daniela S

    Ich wünsche dir frohe Weihnachten und bedanke mich für den tollen Adventskalender, hat viel Spaß gemacht.

    Ich mache gerne für meine Lieblingsserie mit: True Blood.

    Wäre toll das passende Kochbuch dazu zu haben.

    Liebe Grüße
    Daniela

  4. Caroline B.

    Frohes Fest! 🙂 Ich würde mich sehr über »Der Präparator« und die Fortsetzung »Der Bestatter« von Mike Omer freuen. Alleine die Beschreibung hört sich super spannend an, genau das richtige für mich.

  5. Nicole K

    erst einmal eine wunderbre Weihnacht 🙂 Mich würden
    »Der Präparator« und die Fortsetzung »Der Bestatter« sehr interessieren, einfach weil mich die Kurztexte schon fesseln.

    LG Nicole

  6. HotSummer

    Guten morgen! Ich wünsche dir schöne Weihnachten. Ich möchte gerne für das Kochbuch von True Blood in den Lostopf hüpfen. Ich habe die Reihe größtenteils in einer Leserunde gelesen über 4 oder 5 Jahre. Daher sind mit der Reihe gute Erinnerungen verbunden und das Kochbuch dazu wäre eine tolle Ergänzung.
    Viele Grüße

  7. Svenja

    Ich würde Mike Omer nehmen, weil ich nur Triller und Krimis lesen, und leider keine kulinarischen und Science- Fiction -Bücher lese. Ich wünsche allen Schöne Weihnachten!!!

  8. Markus Klueners

    True Blood ist eine tolle Serie und das Buch sieht sehr interessant aus. Man würde bestimmt noch Spannendes und Lustiges erfahren. 🙂 Frohes Weihnachten 🙂

  9. Als absoluter Krimifan würde ich mich für den Bestatter und den Präparator entscheiden . Ich wünsche ein wundervolles Weihnachtsfest mit ein paar hoffentlich ruhigen Tagen! Vielen Dank für den tollen Adventskalender ! ???

  10. Frank Warnking

    gerne das Minecraft Paket…wäre ein tolles Geschenk für meinen Kumpel 🙂

  11. Lena

    Die Werke von Mike Omer! Ich stehe total auf Thriller und finde Psychologie sehr interessant und dort scheint beides vereint! 🙂

  12. Sascha S.

    Der Präperator und der Bestatter
    Die klingen beide für mich sehr interessant und lesenswert

  13. Gunar

    Alle 3 zusammen!

  14. Elke H.

    »Der Präparator« und die Fortsetzung »Der Bestatter« von Mike Omer würden mich interessieren. Ich liebe solche spannenden Bücher.
    Ich wünsche schöne Weihnachtstage!

  15. PMelittaM

    Ich entscheide mich für »Der Präparator« und die Fortsetzung »Der Bestatter« von Mike Omer, weil die mir schon öfter über den Weg gelaufen sind und ich neugierig bin.

    Schöne Weihnachten euch allen!

  16. Verena Saile

    Hallo zusammen,
    ich würde gerne für Der Präparator und Der Bestatter ins Lostöpfchen springen :). Bin ein Thriller-Fan und finde die Bücher von Mike Omer super. Ich wünsche euch ein frohes und besinnliches Weihnachtsfest.
    Viele Grüße
    Verena

  17. Christian

    Ich hätte gerne das Gameknight999 Paket von Mark Cheverton.
    Es klingt absolut gut.

  18. Ich bin ein großer Nerd der Forensik. Gibt es so etwas? 😀
    Alles was ich informatives in der Richtung finde, wird gelesen und da es immer noch zu wenig gute Bücher mit Forensikern in Form von Crime_Literatur gibt, würde ich hierfür mein Los einreichen (Mike Omer).

  19. Alex

    Ich mag Thriller und lese alles von Simon Beckett und Tess Gerritsen, deswegen interessiert mich Der Präparator und Der Bestatter von Mike Omer.

  20. Jeannette

    Ich würde mich über das True-Blood-Kochbuch freuen, ich finde Kochbücher zu Serien und Filmen einfach toll.
    Schöne Weihnachten!
    Jeannette

  21. Karin Wolter

    »Der Präparator« und die Fortsetzung »Der Bestatter« von Mike Omer, weil ich mehrere Leute kenne die diese Bücher auch lesen würden.

  22. helke r

    Ich bewerbe mich für die Mike Omer Bücher, weil ich sie nicht kenne und sie mich hier neugierig gemacht haben.

  23. Katja

    Hallo und herzlichen Dank für den tollen Adventskalender und die vielen schönen Verlosungen! Ich kann mir vorstellen, dass es super aufwändig ist, so einen Adventskalender auf die Beine zu stellen und habe mich sehr über die vielen tollen Buchverlosungen gefreut. Heute versuche ich mein Glück für die Bücher von Mike Omer. Sie klingen sehr spannend und ich würde gerne mal wieder etwas Spannungsliteratur lesen.

    Frohe Weihnachten und viele liebe Grüße
    Katja

  24. Sabrina

    Ich würde mich sehr über die beiden Bücher von Mike Omer freuen. Ich wünsche ein frohes Weihnachtsfest ?

  25. Chris Kaiser

    als Bestatter würde ich die Bücher von Mike Omer nehmen. Oder ich kauf sie mir und setz sie als Fortbildung ab 😉

  26. Mario Matika

    Der Präparator« und die Fortsetzung »Der Bestatter

    Weil ich Thriller mag

  27. Stefanie

    Hallöchen 🙂

    Ich würde mich sehr über das Buch von True Blood freuen, da ich die Serie geliebt habe.

  28. Eveline

    Die zwei Mike Omer Romane sind meine erste Wahl, da ich von ihm nur Gutes gehört habe, leider keine seiner Bücher gelesen…

  29. Thomas Baumann

    Die Werke von Mike Omer! Ich stehe total auf Thriller 🙂

  30. Anna

    Ich liebe True Blood allerdings koche ich nicht gerne und es würde bei mir vermutlich nur verstauben 🙁
    Da ich aber ein großer Thrillerfan bin bin ich sehr an den Büchern von Mike Omer interessiert. Spannende Literatur und das Verfolgen bzw Herausfinden wer der Täter ist, ist immer total spannend.
    Liebe Grüße und danke für die Chance
    Anna

  31. Karin

    Hallo liebe Kerstin,

    Danke erst einmal für die tolle Auswahl ..Gewinnbücher..

    Am Heiligen Abend möchte ich gerne mal mein Glück nicht für mich sondern gerne für meine Schwiemu probieren.
    Denn sie liebt Thriller und ich denke mal ….»Der Präparator« und die Fortsetzung »Der Bestatter« von Mike Omer würden ihr sicherlich sehr gut gefallen.

    Meine Schwiemu mag es gerne etwas bizarr und ungewöhnlich……ebenso wie mein Schwiegervater beides echte Leseratten.

    Allen ein frohes Fest….schöne Feiertage ..LG..Karin..

  32. Rüdiger S.

    Meine Wahl fällt auf »Der Präparator« und die Fortsetzung »Der Bestatter« von Mike Omer, weil ich Thriller lieb.

  33. Ilodi

    Am liebsten die Thriller von Mike Omer. Eine meiner Lieblingsautorin Tess Gertissen hat schon lang keine neuen Bücher mehr rausgebracht und nun brauch ich einen neuen Ersatz. I

  34. Schneeflockenschubser

    Ich hebe mal die Hände für das Mike Omer-Paket, denn Thriller sind genau mein Ding um vom stressigen Alltag mal zu entfliehen und abzuschalten.

  35. Nina

    Ich würde mich über dieses besondere Kochbuch sehr freuen!

    Herzlichen Dank für diesen wunderbaren Adventskalender und alles Gute für das neue Jahr!

  36. Carmen M.

    auch wenn mich das außergewöhnliche kochbuch reizt so sind doch thriller meine absoluten lieblinge, da würde ich mich übermäßig freuen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mit Absenden eines Kommentars akzeptierst du meine Datenschutzbestimmungen.

Präsentiert von WordPress & Theme erstellt von Anders Norén

%d Bloggern gefällt das: