»Die Schattenleserin«, Band 3

Nachdem ich schon mehrfach E-Mails bekommen habe, in denen mich Leserinnen der Bände »Die Schattenleserin – Nachtschwarze Träume« und »Die Schattenleserin – Silberne Glut« von Sandy Williams fragten, wann denn wohl endlich der dritte Band auf Deutsch erscheint, habe ich jetzt mal die Autorin und den Verlag angeschrieben und nun leider eine schlechte Nachricht für alle Fans dieser Urban-Fantasy-Reihe: Allem Anschein nach wird der dritte Band nicht auf Deutsch erscheinen. Die Autorin hat sämtliche Auslandsrechte an ihre US-Agentur übertragen, und die ersten beiden Bände liefen wohl nicht so gut, dass eine Übersetzung des dritten Teils für den Verlag sinnvoll wäre. Schade, ich hätte auch gern den dritten Band übersetzt, aber da kann man dann wohl nichts machen … 🙁
PS: Natürlich können interessierte Leserinnen gern Bastei Lübbe anschreiben und mal nachfragen, wie die Chancen auf eine Übersetzung des dritten Bandes stehen – möglicherweise lässt sich da ja noch was machen …
Nachfolgend noch der facebook-Post von Sandy Williams, in dem sie auf dieses Problem eingeht.

https://www.facebook.com/authorsandywilliams/photos/a.141735385897920.34938.129876447083814/1028859407185509/?type=3&theater

 

So cool! And also sad! I received a message from the person who translated the Shadow Reader books into German. She said she’s received email from readers who enjoyed the first two books and wanted the third. And that’s the sad part! The German publisher isn’t interested in purchasing the third book, and since my US publisher owns ALL my foreign rights (one of the reasons I’ve decided to indie publish; I hate that my audio and other foreign translation rights are just sitting there not being used), I don’t have the legal right to sell that book to another publisher or have it translated on my own.
Just think about that, you guys: the German readers are left hanging at the end of The Shattered Dark. Big, huge sad face here! Everyone join me in giving the German readers are hug.
Es tut mir Leid! (pulling out my college German from over a decade ago!)
*hugs*

Kein automatischer Alternativtext verfügbar.

 

Zurück

Frohe Ostern

Nächster Beitrag

Was ich gerade übersetze …

  1. Wie ich eben erst gesehen habe, führt Amazon die beiden Titel mit dem Zusatz „Historische Liebesromane“, was natürlich völlig falsch ist … :-/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Präsentiert von WordPress & Theme erstellt von Anders Norén

%d Bloggern gefällt das: