Rückblick Woche 3

Uff! Irgendwie hat sich der Januar in den letzten Jahren bei mir zu einem der arbeitsreichsten Monate entwickelt, und das ist auch 2019 nicht anders. Daher gestaltet sich der Wochenrückblick mal wieder recht kurz.

Gelesen

Ich lese weiterhin die Titel, die auf der Longlist des Seraph stehen, schließlich muss ich ja im Februar meine Favoriten benennen. Ab der nächsten Woche stelle ich euch die einzelnen Romane genauer vor, allerdings werdet ihr bis nach der Bekanntgabe der Sieger auf mein Urteil warten müssen …

Gesehen

Wenn ihr euch ein bisschen beeilt und eine Stunde Zeit habt, könnt ihr meinen heutigen Filmtipp kostenlos online schauen. Denn seit Samstagabend 19 Uhr steht der Dokumentarfilm »Dreaming Murakami« für 48 Stunden gratis im Netz.

Während Mette Holm, die dänische Übersetzerin Haruki Murakamis an der Bearbeitung von dessen erstem Roman Kaze no uta o kike (Hear the Wind Sing)  sitzt, erscheint in der U-Bahn von Tokyo ein gigantischer Frosch, der ihr bei ihrem Kampf mit den Wörtern immer wieder begegnen wird. Und so verweben sich Tagträume mit Realem und Imaginiertem.

Hier zum Reinschnuppern der Trailer:

Den ganzen Film findet ihr bis morgen Abend hier:

http://www.dreamingmurakami.com/?fbclid=IwAR1AqPpQarf_6nxbnhDJF9XvHlFssPdMFqMc1nNae78nO7cy8R8iGLL8uEw

Gehört

Nix, sorry.

Gespielt

Für mehr als eine kurze Runde Pathfinder war diese Woche keine Zeit – und nächste Woche sieht es leider auch nicht besser aus …

Gefreut

Manchmal reichen schon die kleinen Dinge wie die Tatsache, dass von den gestern für die Geburtstagsrunde gebackenen Muffins noch zwei übrig sind. Yey! 🙂

Fundstück der Woche (Link)

Das Fundstück der Woche ist diesmal ein Werbefilm der Firma Gilette, der anscheinend Horden von Männern auf die Palme bringt. Ich finde es sehr schön, wenn ein Unternehmen mal von platten Werbebotschaften abweicht und für etwas einsteht.

Bullying. Harassment. Is this the best a man can get? It’s only by challenging ourselves to do more, that we can get closer to our best. To say the right thing, to act the right way. We are taking action at http://www.thebestmencanbe.org. Join us.

We Believe: The Best Men Can Be | Gillette (Short Film)

Zurück

Trailer: »John Wick 3«

Nächster Beitrag

Buchvorstellung: »Verloren – Die Kinder der Hexen«

  1. karin

    Hallo Kerstin,

    ja diese Gillettewerbung ist schon interessant gemacht..grins..

    LG..Karin..

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mit Absenden eines Kommentars akzeptierst du meine Datenschutzbestimmungen.

Präsentiert von WordPress & Theme erstellt von Anders Norén

%d Bloggern gefällt das: