März-Gewinnspiel

Etwas verspätet geht mein Dank an die treuen Leserinnen und Leser, die im März bei meinem Gewinnspiel mitgemacht und fleißig kommentiert oder mir per E-Mail geschrieben haben. Die Bücher sind verlost, die beiden Gewinnerinnen sind benachrichtigt, und das April-Gewinnspiel ist jetzt auch online! 🙂


Ein neuer Monat, ein neues Gewinnspiel auf meinem Blog. Diesmal könnt ihr entweder einen von mir übersetzten Roman gewinnen oder einen Thriller, den  mein Übersetzerkollege Olaf Knechten gespendet hat (herzlichen Dank dafür!). Allen Teilnehmern wünsche ich viel Glück bei der Verlosung!

Was könnt ihr im März gewinnen?

1 x »Geschmiedet in Glut (Ein prickelnder SEALs-Roman 4)« von Trish McCallan, Montlake Romance 2019 (ungelesenes Belegexemplar)

Kurzbeschreibung

Im Finale der prickelnden »Red-Hot-SEALs«-Reihe müssen ein Navy SEAL und eine verzweifelte Mutter alles aufbieten, um ihre Familie zu beschützen und die Welt zu retten.

Amy Chastain ist jung, schön und bereit, alles zu tun, um ihre beiden Kinder zu beschützen. Nach dem Mord an ihrem Ehemann haben ihre schlimmsten Widersacher nun ihre Söhne ins Visier genommen. Amy kann nur noch auf die Hilfe eines einzigen Mannes hoffen: die des ehemaligen SEAL-Kommandanten Jace »Mac« Mackenzie.

Als Navy SEAL war Jace in seinem Element. Aber jetzt ist es seine Mission, die gefährliche Organisation NWO zu vernichten. Doch die Uhr tickt. Während es zwischen ihm und Amy immer heftiger knistert, wird Jace bewusst, dass er mehr zu verlieren hat als jemals zuvor. Er muss sich beeilen, wenn er die globale Verschwörung aufhalten, die Frau, die er liebt, beschützen und die Familie, die zu seiner eigenen werden könnte, retten will.

Über die Autorin

Trish McCallan wurde in Eugene, Oregon, geboren und wuchs im Bundesstaat Washington auf, wo sie schon früh anfing, Geschichten zu schreiben. Ihre ersten Bücher wurden mit Buntstift illustriert, mit rotem Garn gebunden und für fünf Cent an ihrem Limonadenstand verkauft. Nach ihrem Abschluss in Englischer Literatur mit dem Schwerpunkt auf kreativem Schreiben an der Western Washington University arbeitete sie als Buchhalterin und Personalsachbearbeiterin, bis sie schließlich ihren Job kündigte, um sich ausschließlich dem Schreiben zu widmen. »Geschmiedet im Feuer«, ihr erstes Buch aus der »Red-Hot-SEALs«-Reihe, entstand, als sie nach einem langen Leseabend und unter dem Einfluss eines Grippemedikaments einen sehr lebhaften Traum hatte. Heute lebt die Tierfreundin mit vier Golden Retrievern, einem schwarzen Labradormischling und zwei Katzen im Bundesstaat Washington.

Den Roman hatte ich euch hier kurz vorgestellt.

— Werbung —

Weitere Informationen findet ihr bei Amazon.

— Werbung —

1 x »Mutter, ich habe getötet« von Nova Lee Maier, übersetzt und gestiftet von Olaf Knechten (einmal vorsichtig gelesenes Belegexemplar)

Ein fesselnder Thriller der niederländischen Bestsellerautorin über das, was uns am nächsten steht, und die Angst, es zu verlieren.

Wie weit gehst du, um deine Familie zu beschützen?

Helens Leben ist perfekt: Sie ist glücklich mit dem erfolgreichen Gastronom Werner verheiratet, ihre drei Kinder im Teenageralter sind anstrengend, aber wunderbar. Doch als sie eines Abends vom Sport zurückkommt, ist ein maskierter Fremder in ihrem Haus. Helen ist panisch vor Angst. Plötzlich fallen Schüsse …

Während sein Freund die Leute in dem einsamen Haus überfällt, wartet Ralf im Fluchtauto auf ihn. Aber er kehrt nicht zurück, nicht an diesem Abend und auch nicht in den nächsten Tagen. Während Ralf sich fragt, was eigentlich passiert ist, wird Helens Leben immer mehr zu einem blutigen Albtraum.

Über die Autorin

Nova Lee Maier ist das Pseudonym der Autorin Esther Verhoef. Sie ist eine der erfolgreichsten und meistgelesenen niederländischen Schriftstellerinnen. Allein in den Niederlanden haben sich ihre Thriller und anderen Romane fast 2,5 Millionen Mal verkauft. Unter allen niederländischen Thrillerautoren hat sie die meisten Nominierungen und Preise errungen und hält mit allein acht Nominierungen den Rekord für den NS-Publikumspreis. Sie wurde mit dem NS-Publikumspreis, dem Gouden Strop, der Diamanten Kogel, dem Hebban Crimezone Award und zweimal mit dem Zilveren Vingerafdruk ausgezeichnet.

— Werbung —

Weitere Informationen findet ihr bei Amazon.

— Werbung —

Was müsst ihr tun?

Verratet mir einfach in den Kommentaren (oder auch per E-Mail an info@lass-den-wookie-gewinnen.de), von welcher Autorin oder welchem Autor ihr euch kein Buch entgehen lasst, und vergesst auch nicht, mir mitzuteilen, welchen der beiden Titel ihr gewinnen möchtet – und schon macht ihr bei der Verlosung mit.

Hinterlasst mir bitte auch eure E-Mail-Adresse, damit ich euch im Gewinnfall erreichen kann, und gebt keine E-Mail- oder Postadressen in den Kommentaren an (Datenschutz!).

Wie lange läuft das Gewinnspiel?

Das Gewinnspiel startet ab dem Zeitpunkt der Veröffentlichung dieses Posts und endet am Sonntag, den 31.03.2019, um 20 Uhr MESZ.

Was gibt es sonst noch zu beachten?

Für die Verlosung gilt: Der Rechtsweg ist ausgeschlossen, Teilnahme ab 18 Jahren, und ich verschicke nur an Adressen in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Außerdem behalte ich mir das Recht vor, das Gewinnspiel vorzeitig abzubrechen.
Die Gewinner werden per Losverfahren (True Random Number Generator, http://www.random.org) unter allen Kommentaren, die o.g. Bedingungen erfüllt haben, ermittelt und per E-Mail benachrichtigt.
Alle persönlichen Daten werden ausschließlich für das Gewinnspiel verwendet und anschließend gelöscht.

Zurück

Übersetzt: »Geschmiedet in Glut«

Nächster Beitrag

Teaser: »His Dark Materials«

  1. Guten Morgen!

    Ich mache zwar bei deiner Verlosung nicht mit, aber ich hab sie gerne auf meiner Gewinnspielseite geteilt!

    Ich drücke allen die Daumen 🙂

    Liebste Grüße, Aleshanee

  2. Renate Busch

    Liebes Buch, komm zu mir, ich nehme dich mit zu Bett, du darfst mit in den Strandkorb und auf meinen Sessel vor dem Kamin und natürlich essen wir auch zusammen.

  3. R.Richter

    Hallo, ich würde gerne eines von den beiden Büchern gewinnen, egal welches.

  4. Alex

    Von Nelson DeMille lasse ich mir kein Buch entgehen. Spannung pur!
    Gewinnen würde ich gern das Buch von Nova Lee Maier

  5. Holger

    Guten Tag,
    von den SciFi-Büchern von David Mack und Peter David lasse ich mir nichts entgehen. Im Bereich Thriller und Romane gibt es auch viele gute und sehr gute Autoren, aber keinem, von dem ich zwangsläufig alles lese.
    LG, Holger

    Achja, von den beiden Büchern würde ich bevorzugt „Mutter, ich habe getötet“ von Nova Lee Maier lesen. 🙂

  6. Axel

    Von Sebastian Fitzek lasse ich mir kein Buch entgehen. Mein Wunschgewinn: „Mutter, ich habe getötet“ von Nova Lee Maier

  7. Mechthild Ludwig

    alle Bücher von Dan Brown sind so spannend und würde ich gerne lesen Geschmiedet in Glut

  8. mabel

    Tom Hillenbrands Bücher sind ein MUSS – da geht mir keins durch die Lappen.

    Ich hüpfe für den Thriller in den Lostopf.

  9. Michel

    Ich lasse mir kein Buch von Wolfgang Hohlbein entgehen. Das ist ein Autor, von dem ich fast alle Bücher toll finde und immer auf neues warte.

  10. Walli

    Von Sebastian Fitzek bin ich begeistert.. Mein Wunschgewinn: „Mutter, ich habe getötet“ von Nova Lee Maier

  11. Julia Ma.

    Wow, wieder mal ein echt tolles Gewinnspiel! „Mutter, ich Habs getötet“ wurde ich sehr gerne lesen und hoffe daher auf mein Glück 🙂 Mein Liebkingsautor, von dem ich jedes Buch lese ist Sebastian Fitzek.

  12. Carina k.

    Hey!

    Ich lasse mir keine bücher von Sebastian fitzek, Bernhard aichner, ava reed, dan brown und Ursula poznanski entgehen ❤

    Ich würde mich riesig über “mutter ich habe getötet“ freuen 🤗 vielen dank für die tolle chance 🍀

    Liebe grüße Carina

  13. Monika Dalmatiner Prinz

    ich muss jedes Buch von Ethan Cross haben, derzeit mein Lieblingsautor. Ich würde mich sehr über Mutter, ich habe getötet« von Nova Lee Maier freuen

  14. Christof

    von Hakan Nesser

    „Mutter, ich habe getötet“ wäre toll

  15. Jentine

    Gewinnen würde ich gern das Buch von Nova Lee Maier.
    Begeistert bin ich im Moment sehr von Sebastian Fitzek.
    LG

  16. Ariana

    Ich lese J.K. Rowling (Robert Galbraith) oder Justin Cronin.

  17. gerlinde kaneberg

    „Mutter, ich habe getötet“ würde ich lesen

  18. Ewald

    gerne würde ich das Buch Geschmiedet in Glut gewinnen

  19. Karl

    Ich lese alle Bücher von Davide Longo!
    Gewinnen würde ich gerne „Geschmiedet inn Glut“

  20. Ramona

    Hey 🙂
    Ich lese alle Bücher von J.R. Ward und Charlie Cochet. Da kann man einfach nichts falsch machen. Ich würde gerne für den SEAL-Roman in den Lostopf hüpfen.
    Liebe Grüße
    Ramona

  21. Marcel Wegner

    Guten Tag,
    ich würde mich freuen eines der Bücher zu gewinnen!

  22. Petra K.

    Ich habe noch kein Sebastian Fitzek Buch verpasst. Ich würde mich Rio über den Thriller freuen.

  23. Marga

    Von Jo Nesbø lese ich alles.
    Gewinnen möchte ich „Mutter, ich habe getötet“.

  24. Annemarie

    Ich lass mir kein Buch von Philip Kerr entgehen. Gewinnen möchte ich Geschmiedet in Glut .

  25. Diana

    Patricia Shaw

    Gewinnen möchte ich „Mutter, ich habe getötet“.

  26. Martina

    Ulrike Renk

    Gewinnen möchte ich Geschmiedet in Glut .

  27. Elke

    Ich bin begeistert von Sabine Thiesler
    Mein Wunschgewinn: Mutter, ich habe getötet« von Nova Lee Maier

  28. Yvonne Labahn

    Hallo,
    mein Lieblingsautor ist Sebastian Fitzek. Freuen würde ich mich sehr über das Buch Mutter, ich habe getötet« von Nova Lee Maier.
    Liebe Grüße Yvonne

  29. Ute

    Alle Krimis von Elisabeth George muss ich sofort haben.Ich hätte gerne den Krimi von Nova Lee Maier

  30. Jana

    Hallo Kerstin, danke für die tolle Verlosung! Bei mir ist es Mariana Leky, von der ich wirklich jedes Buch verschlinge, sie hat einfach einen tollen Schreibstil.

    Ich würde mich sehr über „Geschmiedet in Glut freuen“.

    Guten Wochenstart dir,
    Jana

  31. Stina

    Also ich bin ein absoluter Ken Follett Fan! Wenn er ein neues Buch rausbringt, bin ich aber sofort am Start 😉 bis dahin würde ich mich über „Mutter, ich habe getötet“ freuen! Klingt sehr spannend!

  32. Biggy

    ich lese alle Bücher von Karin Slaughter!
    über „Mutter, ich habe getötet“ würde ich mich sehr freuen!
    LG Biggy

  33. Victoria

    Mutter, ich habe getötet klingt super interessant <3 ich liebe Thriller und krimis soo <3 vor allem Sebastian Fitzek hat es mir angetan <3 Wow 😍 was für ein super tolles Gewinnspiel von dir 👌💋🔥 Der Gewinn ist ja mega klasse..!! ❤ Der Hammer!! Versuche sehr gerne mein Glück 🍀🍀🍀fest die Däumchen gedrückt ✊💖 würde mich riesig darüber freuen 😍😚 Danke dir dafür! Du bist Spitze 👍😊 ich würde nur noch Freudensprünge machen, wenn ich gewinne!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mit Absenden eines Kommentars akzeptierst du meine Datenschutzbestimmungen.

Präsentiert von WordPress & Theme erstellt von Anders Norén

%d Bloggern gefällt das: