Übersetzt: »Blutkrone«

In »Blutkrone«, dem dritten Band der Reihe »Die Chroniken der Sphaera« von Christopher B. Husberg, treffen wir erneut auf die Tiellanerin Winter, die ihre Kräfte immer besser unter Kontrolle bekommt, sowie den ehemaligen Assasinen Noth, der sich zusammen mit der Vampirin Astrid, der Prophetin Jane und ihrer zweifelnden Schwester und Elevin Cinzia auf eine lange Reise begibt, während sich die neun Dämonen nun endgültig erhoben haben.

Nach dem meiner Ansicht nach schwächeren zweiten Band zieht die Story hier wieder etwas an, und es kommt zu zahlreichen Auseinandersetzungen und Wiedersehen, die man als Leser nicht unbedingt erwartet hat. Im Mittelteil der auf fünf Teile angelegten Buchreihe gibt es auf jeden Fall noch jede Menge Stoff für die Folgebände, die ich hoffentlich auch demnächst übersetzen werde.

— Werbung —

Blutkrone

Die Chroniken der Sphaera

Der dritte Teil der epischen Fantasy-Saga »Chroniken der Sphaera« von Christopher Husberg: actiongeladene High Fantasy mit einer immer wieder überraschenden Story

Endlich ist der Tiellanerin Winter die Flucht vor jenen gelungen, die ihre magischen Fähigkeiten für finstere Zwecke missbrauchen wollten. Doch als sie schließlich in ihre Heimatstadt zurückkehrt, erwartet sie dort nur neues Leid.
Währenddessen stehen der ehemalige Assassine Noth und die Schwestern Jane und Cinzia vor der größten Herausforderung im Kampf für ihren neuen Glauben: Jenseits der Grenzen der Welt haben sich jene neun Dämonen erhoben, die die Kirche einst für tot erklärt hat. Ihre Macht wächst unaufhaltsam und sie verfolgen nur ein Ziel – die endgültige Vernichtung der Sphaera!

»Ein eindringliches High-Fantasy Epos voller Magie und Abenteuer.« Buch-Magazin über Frostflamme

In der Reihe »Zeit der Dämonen« bisher erschienen:
Frostflamme: Die Chroniken der Sphaera
Feuerstunde: Die Chroniken der Sphaera
Blutkrone: Die Chroniken der Sphaera

Der Roman ist als E-Book und Taschenbuch bei Droemer Knaur, Buch7, Amazon und natürlich dem Buchhändler eures Vertrauens (beispielsweise unter https://mybookshop.shop-asp.de, https://www.genialokal.de, im Otherland oder im Drachenwinkel) erhältlich.

Anscheinend ist vorerst nur die E-Book-Version für schlanke 4,99 @ erhältlich, das Taschenbuch erscheint dann Anfang August.

— Werbung —

Zurück

Trailer: »Charlie’s Angels«

Nächster Beitrag

Rezension: »Suizid«

  1. karin

    Hallo Kerstin,

    zumindest ist das Cover nett an zuschauen oder?
    Macht was her im Buchregal….

    LG..Karin..

    • Wortspielerin

      Hallo Karin,
      ja, das stimmt, die Cover der Reihe sehen wirklich schön aus. Freue mich auch jedes Mal auf die Belegexemplare. 🙂
      LG Kerstin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mit Absenden eines Kommentars akzeptierst du meine Datenschutzbestimmungen.

Präsentiert von WordPress & Theme erstellt von Anders Norén

%d Bloggern gefällt das: