August-Gewinnspiel

EDIT 02.09.2018: Vielen Dank fürs fleißige Mitmachen! Die beiden Gewinner sind ermittelt, und da es sich um Blogger handelt, habe ich ihre Adressen aus dem jeweiligen Impressum rausgesucht und werde sie mit dem Buchpäckchen überraschen. 🙂

Morgen geht das September-Gewinnspiel los, bei dem ihr gern wieder mitmachen dürft (diesmal gibt es zwei Belegexemplare zu gewinnen).


Der Juli ist vorbei, die Gewinne des Juli-Gewinnspiels sind verschickt, und schon geht es in die nächste Runde: Das August-Gewinnspiel startet. 🙂

Was könnt ihr gewinnen?

1 x »Arrowood« von Mick Finlay, HarperCollins 2018 (ungelesenes Belegexemplar)

Inhalt:

Privatdetektiv William Arrowood ist ein Mann vieler Talente – und einiger Laster. Die Tagelöhner und Straßenmädchen im armen South London können sich keinen besseren Detektiv leisten und kommen daher mit allen Anliegen zu ihm. Voller Verachtung und Neid blickt er über die Themse auf seinen bekannten Kollegen Sherlock Holmes und dessen betuchte Klientel.
Auch Arrowoods neuester Fall scheint nicht geeignet zu sein, ihn berühmt zu machen: Eine junge Französin bittet darum, ihren verschwundenen Bruder aufzuspüren. Doch hinter dem simplen Auftrag verbergen sich weit mehr Geheimnisse und Leichen, als Arrowood für möglich hielt.

Und so führen ihn seine Ermittlungen von den Tiefen der Londoner Unterwelt bis in höchste Regierungskreise …»William Arrowood ist keinesfalls perfekt, aber sympathisch, und die Geschichte bewegt sich rasant von Gefahr zu Gefahr und Twist zu Twist.«

Den Roman hatte ich euch hier schon einmal vorgestellt.

— Werbung —

Weitere Informationen zum Buch findet ihr unter anderem bei HarperCollins, bei Amazon, Buch7 und natürlich dem Buchhändler eures Vertrauens (beispielsweise hier: https://mybookshop.shop-asp.de/).

— Werbung —

1 x »Unsterblich« von Jens Lubbadeh, Heyne 2016 (einmal gelesenes Taschenbuch/Rezensionsexemplar!/könnte noch einige Sandkörner vom Ostseestrand enthalten, sieht aber ansonsten sehr gut aus)

DIESE ZUKUNFT IST NUR EINEN KLICK ENTFERNT

Der Traum der Menschheit vom ewigen Leben ist Wirklichkeit geworden: Dank Virtual-Reality-Implantaten können die Menschen als perfekte Kopien für immer weiterleben. Auch Marlene Dietrich ist als Star wiederauferstanden und wird weltweit gefeiert – bis sie eines Tages spurlos verschwindet. Eigentlich unmöglich! Für den Versicherungsagenten Benjamin Kari wird aus der Suche nach ihrem digitalen Klon ein mörderisches Katz-und-Maus-Spiel.

Mit »Unsterblich« legt der Wissenschaftsjournalist Jens Lubbadeh einen Debütroman vor, der die Hybris unserer digitalisierten Gegenwartswelt schonungslos und packend entblößt.

Meine Rezension findet ihr hier.

— Werbung —

Weitere Informationen zum Buch findet ihr bei Heyne und natürlich auch bei Buch7, Amazon und dem Buchhändler eures Vertrauens (beispielsweise hier: https://mybookshop.shop-asp.de/).

— Werbung —

Was müsst ihr tun?

Nicht viel. 🙂 Nennt mir doch in den Kommentaren (oder auch gern per E-Mail an info@lass-den-wookie-gewinnen.de) einfach eine Serie, die man dieses Jahr eurer Meinung nach unbedingt gesehen haben sollte, und verratet mir, welches Buch ihr gewinnen möchtet – und schon macht ihr bei der Verlosung mit.

Hinterlasst mir bitte auch eure E-Mail-Adresse, damit ich euch im Gewinnfall erreichen kann, und gebt keine E-Mail- oder Postadressen in den Kommentaren an (Datenschutz!).

Wie lange läuft das Gewinnspiel?

Das Gewinnspiel startet ab dem Zeitpunkt der Veröffentlichung dieses Posts und endet am Freitag, den 31.08.2018, um 15 Uhr MESZ.

Was gibt es sonst noch zu beachten?

Für die Verlosung gilt: Der Rechtsweg ist ausgeschlossen, Teilnahme ab 18 Jahren, und ich verschicke nur an Adressen in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Außerdem behalte ich mir das Recht vor, das Gewinnspiel vorzeitig abzubrechen.
Die Gewinner werden per Losverfahren (True Random Number Generator, http://www.random.org) unter allen Kommentaren, die o.g. Bedingungen erfüllt haben, ermittelt und per E-Mail benachrichtigt.
Alle persönlichen Daten werden ausschließlich für das Gewinnspiel verwendet und anschließend gelöscht.

Zurück

Captain Picard auf die Brücke

Nächster Beitrag

Rezension & Buchtipp: »Das sechste Erwachen«

  1. Monika Dalmatiner Prinz

    Arrowood wäre toll.
    Im Moment bin ich fan von prison break

  2. Imke

    Eine der besten deutschen Serien überhaupt, die mich dieses Jahr geflasht hat ist definitiv Dark! Man sollte dem Genre Mystery offen gegenüberstehen. Ich würde mich riesig über Arrowood freuen! Lieben Gruß

  3. Hallöchen!

    Deine Verlosung teile ich wieder gerne auf meiner Gewinnspielseite , aber ich versuche dieses Mal gerne auch mein Glück für „Arrowood“, weil das genau zu meinem Beuteschema passt! 😀

    Serien – dieses Jahr hab ich einige gute Serien angeschaut, das ist echt schwer, da DIE EINE auszuwählen ^^

    Ein bisschen zum Genre von Arrowood passend ist z. B. „The Alienist“, hat mir richtig gut gefallen, allerdings gibt es bisher nur eine Staffel.

    Wenn du eher was witziges abgefahrenes magst: Orange is the new black – eine Frauen-Gefängnis Serie. Was ich an sich ja gar nicht mag, aber die ist super lustig und sehr unterhaltsam umgesetzt. Da schau ich grade Staffel 6, die kam grade frisch raus 😀

    Ein bisschen Agenten Thriller hat man mit „The Blacklist“, die hab ich auch in diesem Jahr angefangen und hänge momentan in Staffel 3. Die find ich auch sehr gut, vor allem wegen einem der Haupt-Protas!

    Nicht zu vergessen: Tote Mädchen lügen nicht. Da hatte ich ja sehr geringe Erwartungen, aber die Serie hat mich sehr positiv überrascht. Und ich gehöre zu der Fraktion, die auch die zweite Staffel sehr gut umgesetzt fand: wichtige Themen der Jugendlichen in der heutigen Zeit!

    Vielleicht ist da ja was für dich dabei!

    Liebste Grüße, Aleshanee

    hier soll ich ja meine mail nicht reinschreiben … soll ich dir dann eine schicken? per Mail? Oder hab ich das falsch verstanden? Dieses Datenschutzzeugs ist echt nervig xD

    Zur Not findest du meine Mail auch auf meinem Blog im Impressum:

    • Wortspielerin

      Herzlichen Dank fürs Teilen und für die vielen Serientipps. Die Einkreisung will ich auch unbedingt sehen, war aber noch nicht in der passenden Stimmung dazu. Von „Orange is the new Black“ habe ich noch gar nichts gesehen, sollte ich vielleicht mal nachholen, ebenso wie deine anderen Tipps.
      Liebe Grüße zurück
      Kerstin

  4. Dia

    Ich mag die Serie Orange is the new black total gerne und freue mich gerade sehr über die neue Staffel, die sollte man sich unbedingt ansehen. Da Fernsehen allein aber auch nicht glücklich macht brauche ich Bücher als Kontrast. Deswegen würde ich mich sehr über das Buch Unsterblich« von Jens Lubbadeh freuen. Alles Liebe

    • Wortspielerin

      „Orange is the new Black“ muss ich wohl wirklich mal anfangen, wenn mir das schon mehrfach empfohlen wird … 😉

  5. Julia M.

    Ich habe dieses Jahr die Serie Homeland für mich entdeckt. Ja ich weiß, die gibt es schon eine ganze Weile, aber ich konnte mich bisher noch nie dafür begeistern lassen. Nach den ersten Folgen hat sich das gelegt. Ich finde die Serie hat viel Bezug zur Realität und spielt auch viel mit aktuellen Ängsten der Gesellschaft. Ich würde mich über „Unsterblich“ riesig freuen 🙂

    • Wortspielerin

      Von „Homeland“ habe ich die ersten Staffeln gesehen, aber irgendwann war für mich die Luft raus. Vielleicht bleibst du ja länger bei der Serie hängen

  6. Casimir Eisenach

    Ich würde mich über “ Unsterblich“ freuen. Thema Big Bang Theory ist meiner Meinung nach eine tolle Serie.

  7. Jentine

    Ich möchte gerne Arrowood gewinnen !!
    Ist genau das perfekte Buch für mich.
    LG

  8. Lars

    Ich sehe keine Serien.
    Ich würde mich sehr über „Arrowood“ freuen.

    LG

    • Wortspielerin

      Ich kenne nur wenige Menschen, die keine Serien mögen, aber das sei dir belassen. Im Lostopf bist du trotzdem 🙂

  9. Nele

    Uh, beide Bücher klingen supertoll, ich würde mich im Gewinnfall am meisten über „Unsterblich“ freuen! Demnächst läuft „Babylon Berlin“ im Fernsehen, die habe ich schon auf Sky gesehen und kann jedem, der sie noch nicht kennt, nur raten, einzuschalten! Spannend und eine super Atmosphäre und Volker Bruch als Hauptdarsteller lässt sich zudem SEHR gut anschauen… 😉 Die zugehörigen Bücher von Volker Kutscher sind übrigens ebenfalls ganz großartig.

    Liebe Grüße
    Nele

    • Wortspielerin

      „Babylon Berlin“ hat mir auch gut gefallen; die Bücher kenne ich noch gar nicht. Schaue ich mir mal an. Danke für den Tipp

  10. Wow, was für ein tolles Gewinnspiel mit zwei ganz tollen Büchern.
    „Arrowood“ steht schon länger auf meiner WL, denn wie Du liebe ich Sherlock Holmes und Viktorianische Krimis. Es ist also sicher keine große Überraschung, dass ich mich für dieses Buch in den Lostopf hüpfe…..obwohl „Unsterblich“ auch verdammt interessant klingt, bin ich doch ein kleiner Marlene Dietrich-Fan. Da ich jedoch nicht so die SciFi-Leserin bin (im Grunde so gar nicht), bleibe ich bei „Arrowood“.
    Ach ja, die Serie. Also einer meiner absoluteln Lieblingsserien ist immer noch „Ripper Street“ und da ist gerade dei 5. Staffel rausgekommen (wenn auch nur im OT). Weiters habe ich die Serie „Frankenstein Chronicles“ für mich entdeckt. Ich könnte ja noch ein paar aufzählen, aber das würde sonst ausufern *g*.
    Ich werde hier noch ein bissl rumstöbern.
    Liebe Grüße aus Wien
    Conny

    • Wortspielerin

      Von „Ripper Street“ fehlt mir auch nur noch die letzte Staffel, allerdings hat die Serie ein bisschen nachgelassen, finde ich. Meinetwegen hätten sie auch wie geplant nach der dritten Staffel aufhören können. „Die Frankenstein Chronicles“ sind mit Sean Bean, richtig? Dann steht die Serie auf der Wunschliste und ist dank deiner Empfehlung gerade ein Stück weiter nach oben gerutscht 🙂

  11. tierliebe

    Ich habe im Moment keine Serie, die mich wirklich überzeugt.

    Da ich keines der Bücher kenne, beide aber spanned finde, hüpfe ich einfach für beide in den Lostopf.

  12. Chris

    Bin gerade dabei mir die Serie „Orange is the new black“ anzuschauen…Ist wirklich gut. „Lucifer“ finde ich aber auch super. Ich würde mich über „Arrowood“ freuen.

    • Wortspielerin

      Noch eine Stimme für „Orange is the new Black“. Okay, okay, ich schau mal rein. 🙂
      „Lucifer“ mag ich auch sehr

  13. Marga

    „Haus des Geldes“
    ist unser Favorit – leider z.Z. nur auf Netflix.
    Spannung ohne Ende.
    Ich wünsche mir:
    „Unsterblich“
    inkl. Sandkörner
    😉

    • Wortspielerin

      Danke für den Serientipp; „Haus des Geldes“ schaue ich mir mal an 🙂

  14. Ich hüpfe gerne für Arrowood in den Lostopf – ich liebe Krimis. Meine Serienempfehlung geht aber in eine andere Richtung, ich kann die „Rick & Morty“ empfehlen!

  15. Hallo,
    ich suchte derzeit „the Nightshift“ auf Netflix und am liebsten würde ich die ganze Nacht durchschauen. Leider bin ich schon bei Staffel 3 und habe nur noch einige Folegen vor mir. Was ich danach schaue, weiß ich auch noch nicht so recht.

    Ich würde gerne für das Buch Arrowood in den Lostopf hüpfen und erreichen kannst Du mich unter: katis-buecherwelt@outlook.de

    Liebe Grüße und einen schönen Sonntag
    Kati

  16. Ich empfehle absolut jedem Madame secretary über eine kluge, loyale und gelassene US Außenministerin.

    In den Lostopf hüpfe ich für Arrowood.

  17. Liebe Kerstin,

    ich wuerde mich ganz doll ueber Arrowood freuen!
    mein Highlight dieses Jahr war definitiv The Orville! Star Trek Discovery fand ich auch toll! Hm. ich habe dieses Jahr auvh begeistert Stranger Things geschschaut, ist aber fuer die meisten ein alter Hut…
    liebe Gruesse, Verena

    • Wortspielerin

      „The Orville“ muss ich endlich mal schauen, steht schon ewig auf der Liste. „Discovery“ gucke ich als Trekkie natürlich (wie du bin ich ja auch gleichzeitig „Star Wars“- und „Star Trek“-Fan, auch wenn viele behaupten, das ginge gar nicht 😉 )

  18. Ich hüpte für Arrowood in den Lostopf.
    Ich mochte dieses Jahr besonders:
    – IZombie
    -Luther
    -Bates Motel
    und mein All-Time-Favourite:
    -American Horror Story

    Hoffentlich findest du viele tolle Serien, ich hab mir auch schon einige Tipps aus den Kommentaren kopiert 🙂
    LG

  19. Hm, darf man auch mitmachen, wenn man keine Serien schaut …?
    Ich bin ja von Krimis etwas ab – aber historische Krimis reizen mich dann doch immer wieder, den Gegenpart zu Sherlock Holmes tät ich gern gewinnen.

  20. Oh, Arrowood würde mir sehr gefallen! Ich habe mal einen ganz anderen Serienvorschlag: „Queer Eye“. Gehört zum Genre Reality Soap, und ich hätte nie gedacht, dass ich mir sowas mal freiwillig anschauen würde, aber es lohnt sich wirklich zuzugucken, wie fünf sehr entzückende schwule Männer das Leben ihrer Klienten innerhalb einer Woche auf den Kopf stellen …

    • Wortspielerin

      „Queer Eye“ schaue ich mir mal genauer an, sagt mir auf Anhieb gar nichts, hört sich aber lustig an

  21. Big little lies fand ich entzückend: spannend, abgründig und mit hübschen U-Turns. Und ich würde mich für Arrowood erwärmen.

  22. Elke

    Immer wieder: Big Bang Theory
    Wunschgewinn: Arrowood

  23. Hallo 😀
    Ein wirklich tolles Gewinnspiel und tolle Rezension.
    Ich würde gerne für Unsterblich in den Lostopf springen.

    Serien habe ich dieses Jahr schon zur Genüge geschaut. Begeistert hat mich auf jeden Fall „Lucifer“ aber auch „Preacher“ und „Der Exorzist“ war wirklich super. Alle Serien gehen in Richtung ‚Glaube.
    Mich haben sie begeistert und ich hoffe da kommt noch mehr. 😁

    • Wortspielerin

      Hallo und danke fürs Mitmachen!
      „Lucifer“ schaue ich ja auch sehr gern, von „Preacher“ habe ich bisher nur die erste Staffel gesehen, gefiel mir aber gut. Bei „Der Exorzist“ war ich bisher skeptisch, weil ich diesem neuen Trend, Filme auf Serienformat auszuwalzen, nicht besonders viel abgewinnen kann

      • Jetzt hast du mich aber mal so was von überrascht. Ich bin gerade im Dreieck gesprungen. Vielen vielen lieben dank für den Gewinn. ❤ OMG wie toll das Buch doch ist. Danke danke danke

        • Wortspielerin

          Schön, dass die Überraschung gelungen ist. Hab viel Spaß mit dem Buch! 🙂

  24. Barbara

    Arrowood würde ich gerne lesen.
    Zu den Serien – doch ich bin auch jemand, der eigentlich sehr selten Serien schaut. Ausser manchmal gewzungenermaßen GZSZ – vielleicht daher so eine Art Trauma?
    Alle neuen Serien sind irgendwie an mir voerbeigegangen.

  25. Huhu! Das war ja mal eine tolle Überraschung!!!
    Arrowood ist bei mir angekommen und ich freu mich wirklich sehr darüber 😀

    Ganz lieben Dank nochmal für das Gewinnspiel <3

    Liebste Grüße, Aleshanee

    • Wortspielerin

      Dann ist die Überraschung ja gelungen – freut mich. 🙂
      Viel Spaß beim Lesen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Präsentiert von WordPress & Theme erstellt von Anders Norén

%d Bloggern gefällt das: