Rezension: »Geistkrieger: Libellenfeuer«

Endlich ist die Fortsetzung des Romans »Geistkrieger« von Sonja Rüther, auf die ich seit Jahren warte, erschienen und wir erfahren, wie die Geschichte um Finnley Whittle und seine Kameraden weitergeht.

 

 

Denn der Fall des mysteriösen »Gabensammlers«, der irgendeinen unheimlichen Plan zu verfolgen scheint, war alles andere als abgeschlossen. Zudem hat Finnley auch privat eine Menge um die Ohren, denn nach dem Zusammenführungsritual trägt die Schamanin Chenoa sein gesegnetes Kind unter dem Herzen – dabei ist er doch mit Taima verlobt! Die beiden powtankanischen Stämme (und vor allem die Väter der Frauen) setzen ihm dabei ebenso zu wie der Druck, endlich den Fall aufzuklären. Und dann wird alles noch viel schlimmer …

Ich hatte wieder große Freude an diesem Roman und der Rückkehr in diese alternative Zukunftsvision mit den Figuren, die mir schon im Vorgänger ans Herz gewachsen sind. Die Geschichte wird abermals sehr spannend und schlüssig erzählt, sodass ich mehrfach bis spät in die Nacht gelesen habe, weil ich unbedingt wissen wollte, was als Nächstes passiert.

Nun bin ich gespannt, ob sich in diesem Universum (das sich meiner Meinung nach auch perfekt als Setting für Rollenspielabenteuer anbietet) noch weitere Geschichten geben wird, was ich ganz großartig fände.

Fazit: Wer den ersten Band mochte, wird vermutlich genau wie ich auf die Fortsetzung hingefiebert haben und mehr als zufrieden sein; allen anderen sei empfohlen, mal einen Blick zu riskieren, allerdings könnten die beiden Bücher nicht unabhängig voneinander gelesen werden …

— Werbung —


Geistkrieger: Libellenfeuer

Roman. Die Fortsetzung des paranormalen Mysterythriller in einem alternativen Amerika

Fantastischer Thrill in einem alternativen Amerika: Der Kontinent wurde nie erobert, doch die Nation der Powtankaner könnte von innen heraus zerstört werden …
»Geistkrieger: Libellenfeuer« ist die Fortsetzung des Fantasy-Thrillers »Geistkrieger: Feuertaufe« von Sonja Rüther.

Der Druck lastet schwer auf der Sondereinheit der Geistkrieger um den eingewanderten Schotten Finnley: Im Fall des »Gabensammlers« tappen sie im Dunkeln. Mit äußerster Brutalität reißt der Unbekannte denen, die gesegnet sind, ihre besondere Gabe aus dem Bewusstsein, um sie selbst zu nutzen und auf diese Weise immer mächtiger zu werden.
Doch die Nation der Powtankaner wird noch von einem weiteren Übel bedroht: Immer mehr Menschen benehmen sich äußerst merkwürdig, das Ganze scheint sich wie eine Seuche auszubreiten. Ausgerechnet jetzt geraten die Geistkrieger in den Fokus widerstreitender politischer Interessen …

Mit ihrer Thriller-Reihe »Geistkrieger« hat Sonja Rüther ein erfrischend anderes Fantasy-Setting geschaffen, das mit seiner alternativen Geschichte Amerikas und dem actionreichen Plot einfach süchtig macht.
Auch der 2. Teil der Fantasy-Thriller-Reihe enthält eine exklusive Kurzgeschichte von Markus Heitz.

Über die Autorin

Sonja Rüther, 1975 in Hamburg geboren, schreibt am liebsten Spannung und Fantastik. 2011 eröffnete sie den Ideenreich-Kreativhof in Reindorf, wo sie regelmäßig zusammen mit anderen Autorinnen und Autoren Workshops und Kurse für professionelles Schreiben anbietet. Sonja Rüther lebt mit ihrer Familie in der Nähe von Hamburg.

Produktdetails

  • ISBN: 978-3426527405
  • Erschienen am 1. Februar 2022
  • Droemer Knaur
  • 400 Seiten

Weitere Informationen findet ihr bei Droemer Knaur, bei der Autorenwelt, bei Buch7, Dussmann, Amazon und natürlich dem Buchhändler eures Vertrauens (beispielsweise unter https://mybookshop.shop-asp.de, https://www.genialokal.de, im Otherland oder im Drachenwinkel).

Ich bedanke mich beim Verlag für das digitale Rezensionsexemplar. Die unentgeltliche Bereitstellung des Buches hat meine Meinung in keiner Weise beeinflusst.

— Werbung —

Zurück

Trailer: »MOON KNIGHT«

Nächster Beitrag

Rezension: »Dschingis Khan«

  1. Ich hänge noch mittendrin. Aber ich weiß: auch der zweite Band ist eines der Bücher, bei denen ich es bedauern werde, dass es zuende ist.

Schreibe einen Kommentar zu Wortspielerin Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Mit Absenden eines Kommentars akzeptierst du meine Datenschutzbestimmungen.

Präsentiert von WordPress & Theme erstellt von Anders Norén

WP Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com
%d Bloggern gefällt das: