Die Übersetzerin, das unbekannte Wesen – Teil I

Heute ist auf der Seite meiner Kollegin Miriam Neidhardt ein Interview mit mir erschienen, das passenderweise auch den perfekten Einstieg in die für meinen Blog angekündigte Reihe »Die Übersetzerin, das unbekannte Wesen« (noch könnt ihr mir Fragen stellen und was gewinnen, guckt doch mal hier) darstellt.

Einige von euch wissen vielleicht, dass ich für Miriams Buch »Überleben als Übersetzer« anderthalb Kapitel beigesteuert habe, und als sie die Idee dieser Interviewreihe mit Übersetzer*innen hatte, in denen die vielen Facetten unseres Berufs beleuchtet werden, war ich natürlich gern mit dabei.

Das ganze Interview findet ihr hier:

Interview-Reihe Teil 8: Kerstin Fricke

Und ab nächste Woche fange ich dann mal mit dem Beantworten eurer Fragen an – wenn ihr noch weitere habt, immer her damit. 🙂

Zurück

Trailer: »The Green Knight«

Nächster Beitrag

Rezension/Buchtipp: »Qube« von Tom Hillenbrand

  1. karin

    Hallo liebe Kerstin,

    Danke für den Einblick in die Welt und Schwierigkeiten einer Übersetzerin.
    Schade das auch da die Leute/Auftraggeber zu Ausbeutung neigen….

    LG..Karin..

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mit Absenden eines Kommentars akzeptierst du meine Datenschutzbestimmungen.

Präsentiert von WordPress & Theme erstellt von Anders Norén

%d Bloggern gefällt das: