Nach meiner Rezension des neuen Asterixbandes »Die Tochter des Vercingetorix« entdeckte ich auf uepo.de noch ein Interview mit Klaus Jöken, der sich unter anderem für die deutsche Fassung dieses Bandes (sowie unzähliger anderer Comics) verantwortlich zeichnet – und das möchte ich euch natürlich nicht vorenthalten.

Weiterlesen