Buchmesse-Absage und Seraph-Verleihung

Eigentlich wäre ich heute auf dem Weg nach Leipzig, um mich bis Sonntag auf der Buchmesse zu tummeln – doch die Messe ist abgesagt, ich bleibe zu Hause und muss bis zur Frankfurter Buchmesse im Oktober warten, um mich mit all den Buchmenschen zu treffen, die ich eigentlich diese Woche sehen wollte.

Zudem sollte am Donnerstag der Seraph in drei Kategorien verliehen werden, und diesbezüglich kann ich immerhin vermelden, dass die Phantastische Akademie die Gewinner am Freitag live auf Twitch bekannt geben wird.

Verleihung des SERAPH am 13. März live auf Twitch

Nach dem Ausfall der Leipziger Buchmesse gibt die Phantastische Akademie die Gewinner*innen des SERAPH 2020 am Freitag, 13. März, live über das Videoportal Twitch bekannt. Autor, Produzent und PAN-Mitglied Tommy Krappweis stellt dafür ab 17.30 Uhr seinen Twitch-Kanal WILDMICS zur Verfügung. Er wird die Vorsitzenden der Phantastischen Akademie Natalja Schmidt und Oliver Graute vor der Kamera unterstützen.

Eigentlich hätte die Phantastische Akademie den Literaturpreis für Phantastik am Donnerstag auf der Leseinsel der Leipziger Buchmesse verleihen wollen. Nachdem die Messe in diesem Jahr wegen des Corona-Virus abgesagt wurde, musste der Verein eine Alternative suchen, um die Preisträger*Innen in den Kategorien „Bestes Buch“, „Bestes Debüt“ und „Bester Independent Titel“ bekannt zu geben.

Die Gewinner*innen werden natürlich zusätzlich über die Sozialen Medien der Phantastischen Akademie veröffentlicht. Alle drei Preise sind dotiert. Die Phantastische Akademie dankt Tommy Krappweis für die prominente Unterstützung und natürlich ihren Sponsor*innen, darunter die Leipziger Buchmesse und das Autorennetzwerk PAN, sowie ihren Fördermitgliedern.

(Quelle: https://phantastische-akademie.de/2020/03/10/verleihung-des-seraph-am-13-maerz-live-auf-twitch/)

Ich hoffe derweil, wir sehen uns demnächst auf anderen literarischen Veranstaltungen oder bleiben zumindest online in Kontakt!

Zurück

Übersetzte Comics: »FreakAngels«

Nächster Beitrag

Rezension/Comictipp: »Das letzte Einhorn«

  1. Anette Schaible

    Ja, sehr schade ! Aber das ist eine Alternative …❤

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mit Absenden eines Kommentars akzeptierst du meine Datenschutzbestimmungen.

Präsentiert von WordPress & Theme erstellt von Anders Norén

%d Bloggern gefällt das: