Kategorie: Buchtipp Seite 2 von 13

Last-Minute-Geschenktipps: Kochbücher

Mir fehlt momentan die Zeit für Rezensionen, dafür zeige ich euch einen Teil meines SuBs als geballte Geschenktipps.

Teil 1: Kochbücher (nicht nur nerdige). Hier findet ihr ja bereits eine Liste der Kochbücher, die ich bereits auf dem Blog vorstellt habe, und folgende Bände warten noch darauf, dort aufgenommen zu werden.

Rezension/Geschenktipp: »Ein Leben auf unserem Planeten«

Mit »Ein Leben auf unserem Planeten – Die Zukunftsvision des berühmtesten Naturfilmers der Welt« blickt Sir David Attenborough nicht nur in die Zukunft, sondern auch in die Vergangenheit.

Rezension/Geschenktipp: »My American Football Dream«

Mit der Unterstützung von Nils Weber hat Björn Werner, den vermutlich jeder deutsche NFL-Fan dank ran NFL kennt, in »My American Football Dream« die Geschichte seiner bemerkenswerten Karriere aufgeschrieben.

Rezension/Geschenktipp: »Das offizielle Buch: Downton Abbey Teatime«

Mit »Das offizielle Buch: Downton Abbey Teatime« lässt sich die Teatime ganz stilecht auf britische Art zelebrieren, denn die »60 Rezepte zum Afternoon Tea« lassen kaum einen Wunsch offen.

Rezension/Geschenktipp: »Sapiens: Der Aufstieg«

Mit seiner „Kurzen Geschichte der Menschheit“ hat Yuval Noah Harari vor einigen Jahren einen Sachbuch-Bestseller geschrieben, und in »Sapiens: Der Aufstieg« findet sich der erste Teil der in vier Bände aufgeteilten Umsetzung als Graphic Novel.

Rezension/Geschenktipp: »Winterliche Tea Time mit Jane Austen: Rezepte und Zitate«

Im Herbst und Winter möchte man sich am liebsten gemütlich aufs Sofa kuscheln, und mit »Winterliche Tea Time mit Jane Austen: Rezepte und Zitate« kann man nicht nur in Jane Austens Welt eintauchen, sondern sich auch gleich mit entsprechenden Köstlichkeiten verwöhnen.

Rezension: »Tinte & Siegel – Die Chronik des Siegelmagiers 1«

Kevin Hearne ist vielen vermutlich als Autor der »Chronik des Eisernen Druiden« ein Begriff, und mit »Tinte & Siegel – Die Chronik des Siegelmagiers 1« hat er nun den Grundstein für eine neue Urban-Fantasy-Reihe gelegt.

Rezension: »Dungeons & Dragons: Heldenmahl«

»Dungeons & Dragons: Heldenmahl – Das offizielle D&D-Kochbuch« musste selbstverständlich bei mir einziehen, denn ich spiele ja nicht nur seit Jahren leidenschaftlich gern »Dungeons & Dragons«, sondern sammle auch noch schöne Nerd-Kochbücher, und wann trifft man schon mal auf eine derart perfekte Vereinigung zweier Hobbys?

Rezension: »Montecrypto« von Tom Hillenbrand

Mit »Montecrypto« schickt Tom Hillenbrand einen Privatdetektiv in die Gefilde der Kryptowährung und auf eine ebenso digitale wie reale Schnitzeljagd.

Rezension: »Overwatch – Das offizielle Kochbuch«

Ein Kochbuch zu einem Multiplayer-Ego-Shooter kommt einem auf den ersten Blick etwas weit hergeholt vor, aber wenn man weiß, dass es zu »Overwatch« auch jede Menge Hintergrundinformationen gibt, unter anderem auch Kurzgeschichten und Romane, erklärt das so einiges.

Präsentiert von WordPress & Theme erstellt von Anders Norén

WP Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com