Manchmal kann ich nur noch staunen, zu welchen Themen man sich Kochbücher aus den Fingern saugt, und als ich »Fallout – Das offizielle Kochbuch für Vaultbewohner« von Victoria Rosenthal entdeckte, war ich sehr gespannt, welche Rezepte man sich da hat einfallen lassen, die in die postapokalyptische Welt einer meiner liebsten Spielereihen passen.

In der Einleitung bekommt man einen ersten Einblick in das Leben bei VaultTec(TM). Da ich davon ausgehe, dass sich niemand dieses Kochbuch zulegt, der die »Fallout«-Spiele nicht kennt, ist das ein stimmungsvoller Beginn, der nicht unnötig ausgewalzt wird.

Danach geht es mit drei einfachen Grundrezepten los, auf die man im weiteren Verlauf noch zurückgreifen wird, und wir erlernen die Zubereitung von Hühnerbrühe, Nuka-Cola-BBQ-Sauce  und Karamell-Buttercreme-Glasur. Diese bunte Mischung ist für das restliche Buch Programm.

Es folgen sehr leckere Vorspeisen, die sich teilweise auch sehr gut als einfache Mahlzeiten oder Beilagen eignen, sowie mehrere gar nicht mal dystopische, sondern ebenso brauchbare, teilweise jedoch recht aufwendige Suppen und Eintöpfe, die weitaus appetitlicher aussehen, als es ihr Name vermuten lässt.

In der »Beilagen«-Kategorie findet man unter anderem auch ein Rezept für das oben abgebildeten »Blamco Mac & Käse«-Fertiggericht, das auch als vollwertige Mahlzeit durchgehen würde, und neben einigen Basics noch mehrere andere ebenso sättigende Mahlzeiten wie »Fleisch & Bohnen«.

Bei den Hauptgerichten stößt man auf so exotische Gerichte wie »Nacktmull-Manicotti« und »Gottesanbeterinnen-Marsala«, die sich jedoch als durchaus nachkochbare Varianten entpuppen, während unter den Desserts Köstlichkeiten wie »Mutabeeren-Crumble« oder »Radioaktive Gummibonbos«, aber auch ein »Würziger Schoko-Gugelhupf« den Speiseplan bereichern.

Zu guter Letzt folgen noch Getränke wie die klassische »Nuka-Cola«, aber auch Stimpaks oder RadAway, die auch aus den Spielen nicht wegzudenken sind.

Dank der ansprechenden Bebilderung, der sehr gut auf das Setting abgepassten Gerichte und dem jedem Rezept beigefügten Übersichtskästchen, in dem man den Schwierigkeitsgrad sowie die Vorbereitungs- und Kochzeit findet, kann ich auch dieses Buch allen Fallout-Fans und Freunden ausgefallener Kochbücher, die mit brauchbaren, nicht unbedingt alltäglichen Rezepten aufwarten können, nur wärmstens empfehlen.

Flaschi und Korki dürfen auch nicht fehlen 🙂

Weitere Stimmen zum Buch findet ihr beispielsweise hier:

Vault-Tec(TM) präsentiert Fallout: Das offizielle Kochbuch für Vaultbewohner, eine Sammlung köstlicher Rezepte zur Zubereitung der verstrahlten Nahrungsmittel aus der preisgekrönten Fallout-Videospielreihe der Bethesda Game Studios. Versehen mit zahlreichen Farbfotos und hilfreichen Anleitungen, enthält dieses Kochbuch über siebzig von Fallout inspirierte Gerichte.

Dieser Leitfaden in die kulinarische Welt von Fallout birgt detaillierte Anmerkungen eines erfahrenen Vaultbewohners, der seine besten Tipps und Tricks verrät, wie man diese schmackhaften Rezepte in den Nachwehen des Atomkriegs zubereiten kann, selbst wenn einem die eigentlich dafür benötigten Zutaten fehlen. Ist im örtlichen Super-Duper-Markt gerade keine Lammhaxe verfügbar? Dann nehmen Sie stattdessen doch einfach eine Yao Guai-Keule! Haben Sie Schwierigkeiten, Champignons aufzutreiben? Warum verwenden Sie stattdessen keine Leuchtpilze? Fallout: Das offizielle Kochbuch für Vaultbewohner hat für jeden inner- und außerhalb unserer patentierten Vault-Tec(TM)-Bunker etwas zu bieten! Jedes Kapitel präsentiert einfach umzusetzende Rezepte, von leckeren Appetithäppchen und herzhaften Beilagen über sättigende Suppen und spektakuläre Hauptgerichte bis hin zu köstlichen Desserts und fantasievollen Cocktails. Für jede Fertigkeitsstufe ist etwas dabei, zum Beispiel:
. BlamCo Makkaroni
. Käse Atompilze
. Nukalurk

Mit Fallout: Das offizielle Kochbuch für Vaultbewohner haben Sie die Möglichkeit, von Vault-Tec(TM) vorgeschlagene Gerichte zuzubereiten und die faszinierende Welt von Fallout so appetitlich zum Leben zu erwecken0 wie niemals zuvor. Studieren Sie dieses von Vault-Tec(TM) zur Verfügung gestellte Kochbuch gründlich, um sich bestmöglich auf Ihr neues Leben im Bunker ebenso vorzubereiten, wie auf die Zeit danach!

Inhaltsverzeichnis

INHALT
. Grundlagen
. Vorspeisen
. Suppen und Eintöpfe
. Beilagen
. Hauptgerichte
. Desserts
. Getränke

Produktdetails

  • ISBN: 978-3833237065
  • Erschienen am 19. November 2018
  • Panini Verlags GmbH
  • 189 Seiten
  • Übersetzer: Andreas Kasprzak

— Werbung —

Weitere Informationen findet ihr bei Panini, Buch7, Amazon und natürlich dem Buchhändler eures Vertrauens (beispielsweise unter https://mybookshop.shop-asp.de, https://www.genialokal.de, im Otherland oder im Drachenwinkel).

Ich bedanke mich beim Verlag für das Rezensionsexemplar. Die unentgeltliche Bereitstellung des Buches hat meine Meinung in keiner Weise beeinflusst.

— Werbung —